Daten & Fakten

Die IF-Tech AG wurde im Februar 2010 von Stefan Mooser und Martin Holzner gegründet. Innerhalb der InterFace Familie beschäftigt sich die IF-Tech AG mit IT-Infrastruktur in den Bereichen Virtualisierung und Cloud Computing.

Die IF-Tech AG ist ein Teil der InterFace Group, die seit 1984 Geschäftsleiter und IT-Verantwortliche in Unternehmen und Behörden unterstützt. Gemeinsam setzen wir anspruchsvolle IT-Projekte in hoher Qualität, zu den kalkulierten Kosten und in der vorgesehenen Zeit um.

Wir sind ein Team von erfahrenen Beratern und IT-Experten, die sich in ihren Schwerpunkten ergänzen und ihre Kunden von der ersten strategischen Beratung über die Umsetzung und im laufenden Betrieb begleiten. Wir sind deutschlandweit und branchenübergreifend aktiv.

Management

Vorstand

Martin Holzner

Martin Holzner ist staatlich geprüfter Elektrotechniker (Schwerpunkt Informationstechnik), Networking-Profi und leidenschaftlicher Radsportler. Zusammen mit Stefan Mooser und Marco Klose bildet er den Vorstand der IF-Tech AG.

Er ist davon überzeugt, dass sich Technologien, Strukturen und Rahmenbedingungen ändern müssen, soll die Arbeitswirklichkeit nicht der Lebenswirklichkeit und vor allem den Bedürfnissen der heutigen und zukünftigen Menschen hinterherhinken.

Als Technologie-Tüftler setzt er deshalb Alles daran, das Arbeiten der Zukunft vorzubereiten und zu unterstützen. Die Virtualisierungstechnologie ist deshalb seit über 15 Jahren sein Spezialgebiet.

Bei der IF-Tech AG ist Martin Holzner verantwortlich für Marketing und Vertrieb.

Stefan Mooser

Stefan Mooser ist Diplom-Elektrotechniker (Fachrichtung Datentechnik). Bei der IF-Tech AG  ist er Vor- und Querdenker in einer Person. Als passionierter Schachspieler weiß er sein strategisches Geschick immer gewinnbringend einzusetzen. Zusammen mit Martin Holzner und Marco Klose bildet er den Vorstand der IF-Tech AG.

In der digitalen Transformationen sieht er einen radikalen Umbruch in der Arbeitswelt, der neben allen Problematiken auch große Chancen für Unternehmen und Mitarbeiter bereithält. Gerade kleineren Unternehmen möchte er die Angst vor dem Arbeiten 4.0 und seinen Folgen nehmen.

Stefan Mooser ist bereits seit über 20 Jahren in der IT-Dienstleistung tätig und auf Virtualisierungstechnologien spezialisiert. Er ist verantwortlich für die strategische Entwicklung und Planung, Finanzen, Controlling sowie Personalthemen.

Marco Klose

Der Informatikbetriebswirt Marco Klose ist Spezialist auf den Gebieten Virtualisierung und Networking mit Schwerpunkt auf den Herstellern Citrix und Microsoft und ist Mitglied im Citrix Partner Expert Council EMEA (PTEC). Zusammen mit Stefan Mooser und Martin Holzner bildet er den Vorstand der IF-Tech AG.

Nach beruflichen Stationen bei den Frenzelit Werken GmbH und der BG-PHOENICS GMBH ist er seit 2012 bei der IF-Tech AG tätig, zuletzt als Teamlead Consulting. Er verantwortet als Vorstand alle technischen Themen und entwickelt Consulting, Betrieb und Support laufend weiter.

Aufsichtsrat

Hansjörg Däbritz

Seine berufliche Laufbahn begann Hansjörg Däbritz als Zeitsoldat. Nach seinem Abschluss in Wirtschaftsinformatik arbeitete er 10 Jahre als Programmierer auf IBM Rechnern. Ab 1996 verantwortete Hansjörg Däbritz als Bereichleiter die Organisation und EDV. Seit 2006 ist er als freiberuflicher Berater für den Bereich IT und Kostenmanagement tätig.

Roland Dürre

Roland M. Dürre studierte Mathematik und Informatik an der Technischen Universität München. Nach Tätigkeiten im Groß- und Sonderprojektbereich für Siemens und Softlab gründete er 1984 gemeinsam mit Wolf Geldmacher die InterFace Connection GmbH, aus der die InterFace AG hervorging. 1984 bis 1999 geschäftsführender Gesellschafter der GmbH, von 1999 bis 2014 Vorsitzender des Vorstands der AG mit besonderer Verantwortung für die Bereiche Technik und Partner. Seit 2014 ist er ebenfalls im Aufsichtsrat der InterFace AG.

Maximilian Buchberger

Maximilian Buchberger absolvierte eine Stammhauslehre bei der Siemens AG. Nach langjähriger Tätigkeit als Account Manager für den öffentlichen Bereich (Bundes- und Landesbehörden) bei der Siemens AG und als Senior Account Manager bei der EMC wechselte er 2000 als Leiter Business Development zur InterFace AG. Seit 2003 Vorstand Vertrieb und Marketing.