IF-Tech Blog

IF-Tech AG bereits jetzt Citrix Gold Solution Advisor Digital Workspace & Networking

Wir sind sehr stolz, dass die IF-Tech AG als einer von wenigen Citrix-Partnern jetzt schon alle Anforderungen erfüllt hat für die beiden neuen Citrix-Spezialisierungen, die ab Januar 2021 gültig sein werden:

Gold Solution Advisor Digital Workspace und Gold Solution Advisor Networking.

Aktuell ist die IF-Tech AG Citrix Gold Partner in den Bereichen Mobility, Networking und Virtualization. Außerdem wurde die IF-Tech AG von Citrix als Cloud Partner of the Year Central Europe 2018 ausgezeichnet.

Dies unterstreicht das tiefe Know-how des IF-Tech-Teams rund um das Citrix-Produktportfolio und die jahrzehntelange Erfahrung in diesem Bereich mit unzähligen Kundenprojekten.

Wir bedanken uns bei unserem Team für das Engagement und bei unseren Kunden für das Vertrauen und freuen uns auf viele weitere interessante Projekte!

Sicherheitslücke im Citrix Endpoint Management CEM (ehemals XenMobile Server)

Citrix hat ein Security Bulletin (CVE-2020-8208/8209/8210/8211/8212) zu Sicherheitslücken im Citrix Endpoint Management CEM (ehemals XenMobile Server) veröffentlicht.

Für die Versionen XenMobile Server 10.12 before RP2, 10.11 before RP4, 10.10 before RP6 und 10.9 RP5 wird die Sicherheitslücke als „critical“ eingestuft und ein schnellstmögliches Update dringend empfohlen. Weitere Versionen sind nur als „medium and low severity “ eingestuft, sollten aber trotzdem möglichst bald auf den neuesten Stand gebracht werden. Die Cloud-Version von Citrix Endpoint Management ist nicht betroffen.

Weiterführende Informationen und alle Links zu den entsprechenden Downloads bietet das Security Bulletin sowie der Blog-Artikel von Citrix zum Thema.

Bei Fragen helfen wir gerne weiter!

„Pack ma´s digital“: IF-Tech AG unterstützt Initiative der IHK

Die Initiative „Pack ma´s digital“ wurde von der IHK München und Oberbayern ins Leben gerufen, um die Digitalisierung der Wirtschaft weiter anzukurbeln und so die Zukunft des Standorts zu sichern.

Die IF-Tech AG mit Hauptsitz in München betreut nicht nur internationale Konzerne rund um Arbeiten 4.0 und den Digital Workplace, sondern bringt auch viel Erfahrung aus der Zusammenarbeit mit dem Mittelstand der Region mit. Gerade die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig ein digitaler Arbeitsplatz als Teil der digitalen Transformation ist, um auch in Krisenzeiten das Geschäft am Laufen zu halten. Daher möchte sich die IF-Tech AG hier engagieren, auch die mittelständischen Unternehmen fit zu machen für die Zukunft.

„Pack ma´s digital“ bietet unter anderem kostenfreie Webinare (live und on demand) zu verschiedenen Digitalisierungs-Themen an.

Citrix führt ab Oktober 2020 neues Lizenzmodell ein

Bei Citrix gibt es eine Neuerung beim Lizenzmodell: Zum 1.10 2020 stellt Citrix das Lizenzmodell auf ein Subscription-Modell um.

Was bedeutet das für Citrix-Bestandslizenzen?

Die Änderung hat keinen Einfluss auf Bestandslizenzen. Sie können weiterhin die Select Wartung für die vorhandenen Lizenzen verlängern und bekommen den gewohnten Support und die neuesten Updates für Ihre bereits gekauften Produkte.

Was bedeutet das für den Kauf neuer bzw. zusätzlicher Citrix-Lizenzen?

Citrix-Kunden, die ab dem 1. Oktober 2020 neue oder zusätzliche lokale Lizenzen hinzufügen möchten, können Citrix On-Prem Subscription Lizenzen erwerben. Die Editionen oder Versionen der Produkte werden nicht geändert.

Citrix bietet diese Produkte als zeitlich befristete Subscription anstelle einer zeitlich unbefristeten Perpetual Lizenz, zuzüglich der jährlich fälligen Wartung (Customer Success Services Select). Das neue Programm bietet auch Mengenstaffeln und die bereits vorhandenen Produkte werden hierbei schon berücksichtigt.

Beide Lizenzvarianten können reibungslos in einer Umgebung laufen, sofern Lizenz-Edition (Advanced/Premium) und -Typ (Concurrent oder User/Device) identisch sind. Customer Success Services Select ist bereits enthalten.

Wahl bei der Länge der Laufzeit

Citrix-Kunden haben die Wahl zwischen einem bis hin zu maximal fünf Jahren Laufzeit, wobei zwischen einer jährlichen Rechnungsstellung oder einer Vorauszahlung (zusätzliche Rabatte!) gewählt werden kann.

Ab Oktober gibt es die Citrix Workspace Produkte entweder als On-Prem Subscription oder als Citrix Cloud Subscription.

On Prem Subscription:
Citrix Virtual Apps On-Prem CCU (Standard, Advanced, Premium)
Citrix Virtual Apps and Desktops On-Prem CCU (Advanced, Premium)
Citrix Virtual Apps and Desktops On-Prem U/D (Advanced, Premium)
Citrix Workspace On-Prem CCU (Bundle, Bundle 2018)
Citrix Workspace On-Prem U/D (Suite, Suite 2018)

CloudServices:
Virtual Apps Service
Virtual Desktops Service
Virtual Apps and Desktops Service CCU
Virtual Apps and Desktops Service U/D
Workspace Service User (Essential, Standard, Premium)
Workspace Service U/D (Premium Plus)
Workspace Service CCU (Premium Plus) – nur als Erweiterung für eine vorhandene Premium Plus CCU Umgebung.

Die Angaben zu den Citrix Lizenzmodellen unterliegen der jeweils aktuellen Citrix Product LifeCycle Policy, Änderungen sind jederzeit möglich.

Wir beraten Sie gerne, das optimale Lizenzmodell für Ihren individuellen Bedarf zu finden!

Citrix und Microsoft vertiefen langjährige Partnerschaft noch weiter

Citrix und Microsoft hatten kurz vor der Partnerkonferenz Microsoft Inspire 2020 angekündigt, dass die bereits seit mehr als 20 Jahren bestehende Zusammenarbeit der beiden Hersteller weiter vertieft und intensiviert wird – hier finden Sie die offiziellen Statements auf den Seiten von Microsoft und Citrix mit weiteren Details dazu.

Aber was bedeutet das für Kunden von Citrix oder Microsoft?

Citrix hat bereits vor einigen Jahren Microsoft Azure als strategisch bevorzugte Cloud-Lösung für den Einsatz von Citrix Workspace festgelegt und viele Dienste und Lösungen bereits dahingehend optimiert und spezielle Migrationswege bereitgestellt. Mit der jüngsten Bekanntmachung hat Citrix den Status von Microsoft für die Weiterentwicklung nochmals unterstrichen und deutlich gemacht, dass Kunden vorranging Microsoft Azure empfohlen wird, wenn Projekte bezüglich der Einführung Cloud-Plattform in Kombination mit Modern Workspace Lösungen gestartet werden. Im Rahmen dieser Intensivierung entwickeln die beiden Hersteller neue Tools und Services, um Kunden und Partnern die Möglichkeit zu geben, die Services und Produkte besser und konsistenter zu positionieren.

Microsoft bestärkte dieses Announcement, indem es den Citrix Workspace zum ersten Mal als seine „Preferred Digital Workspace Solution“ festlegte. Dies umfasst eine engere Zusammenarbeit bei der Integration der verschiedenen Angebote von Citrix im Hinblick auf Citrix Workspace, Citrix SD-WAN mit Azure allgemeint und speziell Windows Virtual Desktop (WVD).

„Da sich Organisationen (auch durch COVID-19) an neue Arbeitsweisen anpassen müssen, müssen sie sich neu erfinden und planen, wie und wo gearbeitet wird. Zusammen mit Citrix werden wir die Power von Azure für diese Herausforderung nutzen und unseren Kunden dabei helfen, ihren Mitarbeitern Anwendungen nahtlos und sicher bereitzustellen, damit sie überall agiler und produktiver arbeiten können“, so Satya Nadella, CEO, Microsoft in einem Citrix-Blog-Post.

Und was bedeutet das für Kunden der IF-Tech AG?

Die IF-Tech AG als Spezialist für Modern Workplace Solutions und Arbeiten 4.0 ist bereits seit mehreren Jahren in verschiedenen „nicht-öffentlichen“ Gremien beider Hersteller vertreten und pflegt dadurch engen Kontakt zu beiden Herstellern und vielen Produktgruppen des Microsoft- und Citrix-Kosmos. Damit haben wir die Möglichkeit, Informationen zu den einzelnen Produkten und Services direkt zu erhalten und auch Feedback aus Projekten direkt zu den Herstellern zurückfließen zu lassen.

Durch das tiefe Know-how in den Bereichen Citrix und Microsoft, kombiniert mit den Zugängen bei den Herstellern, beraten wir unsere Kunden zukunftsorientiert, basierend auf den neuesten Services und bereits ausgerichtet auf anstehende Produkte. Durch die Teilnahme am Microsoft-Lighthouse-Programm im letzten Fiskaljahr von Microsoft konnten wir bereits in Zusammenarbeit mit Microsoft entsprechende Projekte umsetzen und diese Erfahrungen mit unseren Kunden teilen.

Kommen Sie gerne auf uns zu und vereinbaren Sie einen Termin für eine individuelle Beratung und ein zugeschnittenes Assessment!